Tulpenfest Amsterdam

Tulpenfest Amsterdam: Frühlingsblumen, Blumenparaden, Events

Tulpenfest Amsterdam | 24. März bis 15. Mai 2022

Die Niederlande, allgemein bekannt als das „Land der Blumen“, sind im Frühling eine wahre Augenweide. Jedes Jahr findet in der niederländischen Hauptstadt das Tulpenfest Amsterdam statt, um die Ankunft des Frühlings zu feiern. Die Hauptattraktion des Fests sind die weitläufigen Gärten des Keukenhofs, in denen viele verschiedene bunte Tulpen und weitere Blumen zu sehen sind.

Während des Fests finden eine Reihe von Veranstaltungen rund um das Thema Blumen statt. Damit Sie bei dem vielfältigen Programm nicht den Überblick verlieren, haben wir für Sie die vier besten Veranstaltungen des Amsterdamer Tulpenfests herausgesucht.

Was ist das Tulpenfest Amsterdam?

Tulpenfest Amsterdam

Die Tulpensaison in Amsterdam beginnt Ende März und dauert bis Ende Mai. Das Tulpenfest Amsterdam 2022 findet vom 24. März bis zum 15. Mai statt – die beste Zeit, um all die in voller Blüte stehenden Tulpen und weiteren Blumen zu sehen.

Das Tulpenfest im Keukenhof ist montags bis sonntags von 08:00 bis 19:30 Uhr geöffnet.

Mit dem Amsterdamer Tulpenfest wird die Ankunft des Frühlings gefeiert. Jedes Jahr strömen mehr als eine Million Besucher in die niederländische Hauptstadt, um durch die mit Blumen geschmückten Straßen zu schlendern und sich an der Schönheit der Natur zu erfreuen.

Der Keukenhof, der prächtige Blumenkorso und die in voller Blüte stehenden Tulpenfelder zählen zu den Highlights des Tulpenfests.

Die Highlights des Amsterdamer Tulpenfests

Die farbenfrohen Blumenfelder machen das Tulpenfest Amsterdam zu etwas ganz Besonderem. Während des Tulpenfests verwandelt sich ein Großteil der Stadt in eine wahre Bilderbuchlandschaft. Spazieren Sie entspannt durch die Straßen und bestaunen Sie die mit bunten Blumen geschmückten Gebäude und Plätze. Naturliebhaber sollten Amsterdam unbedingt während des Tulpenfests besuchen, denn ein solch atemberaubender Anblick bietet sich so schnell nicht wieder.

Das Tulpenfest im Keukenhof, die blühenden Tulpenfelder, der prächtige Blumenkorso und der Besuch eines Bauernhofs sind nur einige der Attraktionen, die Sie im Frühjahr nicht verpassen sollten.

Tulpenfest Amsterdam
Tulpenfest Amsterdam
Tulpenfest Amsterdam

Tulpenfarmen

Der Besuch einer echten Tulpenfarm mit ihren riesigen Tulpenfeldern gehört zu den schönsten Erlebnissen des Amsterdamer Tulpenfests. Bei den Tulpenfarmen gibt es 2 Arten: Die eine Farm züchtet Blumenzwiebeln und die andere ist auf den Anbau von Blumen spezialisiert. Während sich die eine Farm hauptsächlich auf den Anbau und den Verkauf von Blumenzwiebeln an Gärtner auf der ganzen Welt konzentriert, verkauft die andere Farm die Blumen, die weltweit in den Blumenläden zu sehen sind.

Die Besucher des Tulpenfests Amsterdam erfreuen sich am meisten an jenen Farmen, die die Blumen zwar anbauen, jedoch nicht verkaufen. Blumen, die für den Verkauf in Geschäften vorgesehen sind, werden meist in großen Gewächshäusern angebaut. Die auf den Feldern angebauten Blumen sind für die Besucher deutlich interessanter, da sie in ihrer reinsten Form präsentiert werden.

Tulpenfest Amsterdam

Der Amsterdamer Blumenkorso

Alle Veranstaltungen, die während der Frühlingssaison in Amsterdam stattfinden, stehen ganz im Zeichen der Blume bzw. Tulpe. Um die Tulpen in ihrer vollen Pracht zu bestaunen, sollten Sie Ihren Holland-Besuch daher auf das Frühjahr legen. Zu dieser Zeit findet zudem auch der spektakuläre Blumenkorso Bollenstreek statt – die berühmteste Parade Hollands.

Bei diesem Umzug ziehen zahlreiche, mit Hyazinthen, Narzissen, Tulpen und anderen Blumen geschmückte Wagen durch die Straßen. Jedes Jahr steht der Umzug unter einem anderen Motto. Das Thema des am 23. April 2022 stattfindenden Keukenhof-Blumenkorsos 2022 lautet „Freiheit“. Der Keukenhof-Boulevard ist einer der besten Orte, um dieses Spektakel hautnah mitzuerleben. Der Blumenkorso lässt sich somit wunderbar mit einem Besuch im Keukenhof verbinden.

Tulpenfest Amsterdam 2022: Blumenshows im Keukenhof

Der Keukenhof im niederländischen Ort Lisse veranstaltet während der Frühjahrssaison mehrere Blumenshows. Hier finden Sie eine Auflistung der in diesem Jahr stattfindenden Shows:

Tulpenfest Amsterdam

Oranje Nassau Pavillon

  • Hyazinthen- und Tulpenshow: 24. bis 29. März  
  • Freesie- und Gerberashow: 31. März bis 5. April
  • Rosenshow: 7. bis 12. April
  • Narzissen und spezielle Zwiebelernte-Show: 14. bis 18. April
  • Alstroemeria: 20. bis 25. April
  • Lisianthus: 27. April bis 2. Mai
  • Chrysanthemen und Calla-Show: 4. bis 9. Mai
  • Nelken- und Sommerblumenschau: 11. bis 15. Mai
Tulpenfest Amsterdam

Beatrix Pavillon

Anthurium und Orchideen-Show: 24. März bis 15. Mai

Willem-Alexander Pavillon

  • Blumen- und Pflanzenschau: 24. März bis 15. Mai

Weitere Blumenshows im Keukenhof

  • Alt-Holländisches Wochenende: 1. bis 3. April
  • Romantik: 7. bis 8. Mai

Häufig gestellte Fragen: Tulpenfest Amsterdam

Wann findet das Tulpenfest Amsterdam 2022 statt?

Nach einer fast dreijährigen Pause findet das Tulpenfest Amsterdam in diesem Jahr vom 24. März bis zum 15. Mai 2022 statt. Der Amsterdamer Blumenkorso zieht am 23. April 2022 durch die Straßen.

Wann ist die beste Zeit, um Tulpen in Amsterdam zu sehen?

Die beste Zeit, um Tulpen in Amsterdam zu sehen, ist von Mitte April bis Mitte Mai. In dieser Zeit zeigen sich die Tulpen in ihrer vollen Blütenpracht. Lesen Sie hier mehr über die Öffnungszeiten des Tulpenfests.

Welche Highlights bietet das Tulpenfest Amsterdam 2022?

Das Tulpenfest Amsterdam läutet den Frühlingsbeginn feierlich ein. Während dieser Zeit ist die ganze Stadt mit Blumen geschmückt und es finden zahlreiche Blumenveranstaltungen statt. Besuchen Sie z. B. den Keukenhof, die blühenden Tulpenfelder und die Tulpenfarmen. Auch der prächtige Amsterdamer Blumenkorso mit seinen but geschmückten Wägen ist ein Erlebnis.

Kann man online Tickets für das Tulpenfest Amsterdam kaufen?

Ja, Sie können Keukenhof-Tickets online buchen, um das Tulpenfest Amsterdam zu sehen.

Wo findet das Tulpenfest Amsterdam 2022 statt?

Das Tulpenfest Amsterdam wird zwar in der ganzen Stadt gefeiert, doch die Hauptattraktion sind die Gärten des Keukenhofs. Dort findet am 23. April eine bunte Blumenparade statt.

Wo kann man während des Amsterdamer Tulpenfests am besten Tulpen sehen?

Während des Tulpenfests ist ganz Amsterdam mit Tulpen und weiteren Blumen geschmückt. Endlose farbenfrohe Tulpenfelder so weit das Auge reicht finden Sie im weltbekannten Keukenhof.

Wann blühen die Tulpen in Amsterdam?

Die Blütezeit variiert je nach Blumenart und Witterungsbedingungen. Tulpen beispielsweise blühen Mitte April.

Wo kann man Tickets für das Tulpenfest im Keukenhof kaufen?

Für das Tulpenfest im Keukenhof gibt es zahlreiche Tickets und geführte Touren mit Transfer ab Amsterdam. Buchen Sie Ihre Keukenhof-Tickets hier.